WLAN oder mobile Datenverbindung

Wenn man zuhause WLAN hat, wird man im allgemeinen nicht die sehr viel langsamere (bei manchen auch teurere) mobile Datenverbindung verwenden wollen, um das Internet zu nutzen. Der Anschein zeigte jedoch, dass das Handy klugerweise das WLAN benutzt, auch wenn die mobile Datenverbindung ebenfalls zur Verfügung steht.

Jetzt hatten wir den (leider nicht ganz seltenen) Fall, dass die DSL-Verbindung defekt war, also man damit nicht ans Internet konnte. Zunächst dachte ich, dass das Handy dann automatisch die mobile Datenverbindung benutzt. Leider war das nicht so. Der Grund lag darin, dass wir trotz defektem DSL die WLAN-Funktion des Routers nicht ausgeschaltet hatten, erstens weil das WLAN für die Verbindung der Geräte untereinander natürlich immer noch funktionierte (wird etwa für den Drucker benötigt), zweitens weil der DSL-Anbieter für seine Tests von außerhalb die eingeschalteten Geräte benötigt.

Sobald dann aber im Handy die WLAN-Funktion ausgeschaltet wurde (und die mobile Datenverbindung natürlich an war), ging das Handy fürs Internet den Weg über die mobile Datenverbindung.

Über zhongxiong

peter.preus@gmx.de peter-preus.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s