WordPress-Fehler 1

Ich habe einen Artikel erstellt und dann im veröffentlichten Ergebnis festgestellt, dass ein Absatz fehlt (dieser ist wichtig, da er meinen Text von einem Zitat trennt). Ganz gleich, auf welche Art ich diesen Artikel bearbeite und den Absatz einfüge, im „geänderten“ Artikel ist der Absatz wieder weg.

Ich habe diese Problem im WordPress-Supportforum gemeldet, aber der Bearbeiter hat es, auch beim zweiten Mal, nicht verstanden.

Zum Reproduzieren des Fehlers gehe ich so vor: In einen Artikel, den ich gerade schreibe, füge ich per Kopieren und Einfügen einen beliebigen (?) Text von Facebook ein. Da dieser Formatierungsinformationen enthält („<h5>…“> wird er in einer anderen Schriftart dargestellt. Um dies zu vermeiden, wechsle ich in den Text-Modus und entferne die Textauszeichnungen. Zurück im visuellen Modus finde ich, dass die Einfügung ohne Leerzeile an meinen geschriebenen Text angehängt ist. Um Absatzabstand zu erzielen, gehe ich an das Ende des original geschriebenen Textes und drücke Enter. Alles sieht gut aus. Wenn ich jedoch die Vorschau ansehe oder den danach publizierten Artikel, ist die Leerzeile wieder weg.

Wenn ich dann auf Bearbeiten klicke und sowohl an einem beliebigen Zeilenende meines originalen Textes als auch am letzten Ende meines originalen Textes die Enter-Taste drücke, erhalte ich zunächst an beiden Stellen die gewünschte Leerzeile. Sowohl in der Vorschau der Änderungen als auch nach dem Aktualisieren im fertigen Artikel ist dann zwar die Leerzeile nach dem „beliebigen“ Zeilenende noch da, aber die Leerzeile nach dem Ende des originalen Textes ist wieder verschwunden.

Abhilfe: Ich erstelle die Leerzeile nicht im visuellen Modus, sondern im Textmodus. Diese bleibt dann!

Über zhongxiong

peter.preus@gmx.de peter-preus.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s