mp3-Bitrate mit SoundKonverter verringern.

Eine gekaufte CD mit mp3-Format verwendet eine Bitrate von 320 kBit/s. Um auf anderen Medien Platz zu sparen (und um überall einen einheitlichen Wert zu verwenden), will ich die Bitrate auf 192 kBit/s verringern. Da ich diesmal in Linux arbeiten möchte, habe ich das Programm soundKonverter für openSUSE 11.2 mit KDE ausgewählt.

Zum Installieren eignet sich die Web-Seite

http://pkgs.org/opensuse-12.2/opensuse-kde-extra-i586/soundkonverter-1.6.4-1.1.i586.rpm.html

ganz gut. Die „Requires“-Liste ist recht lang, man sollte sie aber durchaus durchgehen. Ich mache das immer mit YaST / „Software installieren oder löschen“, bin mir aber mangels tiefgehender Linuxkenntnisse nicht sicher, ob das der beste Weg ist, weil ich so nichts über das Vorhandensein von beispielsweise libm.so.6 finden kann. Das schreckt mich aber nicht ab, das Programm schließlich zu installieren. Die beiden Befehle zum Einbinden eines neuen Repository und zum Installieren des Programms stehen ebenfalls auf der genannten Seite und können direkt übernommen werden.

Der Soundkonverter startet mit einem übersichtlichen Fenster und fordert auf, Dateien hinzuzufügen. Danach erscheint ein neues Fenster zum Eingeben meiner Wünsche. Ich wähle die Variante „Detailliert“ und stelle ein: Ausgabeformat: mp3, Vorauswahl: Bitrate angeben, 192 kbps. Das Ergebnis ist gut und schlecht gleichzeitig. Es ist gut, weil die Dateigröße sich etwa im Verhältnis 320 : 192 vermindert hat. Es ist schlecht, weil Soundkonverter bei dieser Methode die Metadaten versaut hat: Wenn ich in Linux mit dem Dateimanager Dolphin unter Dateieigenschaften / Informationen nachsehe, heißt es „Durchschnittliche Bitrate 128000“. Wenn ich in Windows (XP) mit dem Dateimanager Windows Explorer nachsehe, heißt es „320 kBit/s“. Wenn ich das Stück in Windows mit Winamp abspiele, wechselt die angezeigte Bitrate ständig zwischen 160 und 192 hin und her.

Beim zweiten Versuch ändere ich die Vorauswahl in Benutzerdefiniert um, gebe 192 kbps ein und setze den Bitratenmodus auf Konstant, was in der vorigen Parameterauswahl nicht möglich war. Nun ist das Ergebnis zufriedenstellend: In beiden Dateimanagern und in Winamp wird 192000 bzw. 192 angezeigt.

Über zhongxiong

peter.preus@gmx.de peter-preus.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s