In Facebook übersetzen

Facebook-„Freunde“ kann man auf der ganzen Welt haben. Manche davon können zwar Deutsch oder Englisch, verwenden aber für ihre alltäglichen Posts dann doch meist ihre Muttersprache und gewohnte Schrift, wenn sie als Zielpublikum ihren engeren Umkreis vor Augen haben. Wenn ich dann doch Anteil nehmen will, muss ich mühsam übersetzen.

Facebook bietet (allerdings nicht auf dem Smartphone) als Service für manche Sprachen an, den Text direkt zu übersetzen („Übersetzung anzeigen“). Hinter dem übersetzten Text steht dann „(Von Bing übersetzt)“.

Welche Sprachen Bing übersetzt, habe ich nicht untersucht. Vor kurzem ist offenbar Indonesisch dazugekommen, Bing scheint sich weiter zu entwickeln, versucht aber immer noch, Sprachen zu übersetzen, von denen es anscheinend sehr wenig Ahnung hat.

Zu den für die Übersetzung angebotenen Sprachen zählt auch Thailändisch. Thailändisch ist für uns eine schwere Sprache, nicht zuletzt auch deswegen, weil die Wörter im Satz nicht durch einen Abstand voneinander getrennt werden, sondern der ganze Satz als eine einzige lange Wurst geschrieben wird. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass viele im Internet sich nicht um korrekte Rechtschreibung bemühen wollen, kann man erahnen, dass so manche Übersetzung daneben liegt. Meine Beurteilung für Bing als Übersetzer für Thailändisch: Schulnote 6.

Bevor ich einige Beispiele bringe: es gibt glücklicherweise eine Alternative, die zwar ebenfalls bei weitem nicht fehlerfrei ist, die aber doch manchmal erahnen lässt, was der Facebookschreiber vielleicht gemeint haben könnte. Diese Alternative ist der Google-Übersetzer. Ich finde ihn in meinem Browser (Firefox) so: Einen Tab mit google.de öffnen / Rechts oben auf das Quadrat mit den 9 Punkten klicken / Wenn er im aufgehenden Fenster nicht angeboten wird, auf „Mehr“ klicken / Auf „Übersetzer“ klicken. Wie du ihn bedienen musst, ergibt sich dann eigentlich von selbst. Der Nachteil gegenüber der Bing-Übersetzung ist natürlich, dass du den zu übersetzenden Text mit Kopieren und Einfügen übertragen musst. Der Vorteil ist eine etwas bessere Übersetzung (Schulnote 5).

Meine Beispiele sind nicht extra herausgepickt, sondern stehen so hintereinander auf einer einzigen Facebook-Seite. Die Posts stammen von drei verschiedenen Personen. Aus Datenschutzgründen bringe ich nur die Übersetzungen, nicht das Original und auch nicht den Kontext, worum es geht.

  • B: Einzelzimmer, return Home; seine Band…
  • G: Ich war allein zu Hause
    Wong …..
  • B: Ja, ihre Hausaufgaben…
  • G: Ich habe meine Hausaufgaben …..
  • B: Ich kündige Studie ermittelt Wok raf…
  • G: Ich brach die Schule Karaffe ….
  • B: Ist der Arztbesuch Warteschlange Khung Peng… seit langem?
  • G: Ich treffe kun
    Peng ….. warten auf Sie.
  • B: Sie spielt nicht gute Sap Aufruf Tadi, sitzen, Zeitung lesen
  • G: Das Leben ist gut … nicht spielen, ruft in Übersee. Ich genieße Lesen einer Zeitung
  • B: Buea, die langen Bergen zu führen.
  • G: Also des Wartens müde.
    Damals
  • B: Bara Chef Yai Yai Bananen ohne Giftstoffe
  • G: OMG Ehgaaaaaa
    Die Muttergesellschaft von Bio-Bananen.
  • B: Banane versehentlich die
  • G: Die Bananen fällt
  • B: Große gehen Sie elegant und anmutig von Ihrem Computer via USB.
  • G: Präsident der pape

Können Computer wirklich Sprache übersetzen? Ich glaube nicht.

 

 

 

 

Über zhongxiong

peter.preus@gmx.de peter-preus.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s